>> emotional rescue

Regenwetter und trotzdem ein kreativer Tag: Schön, wenn ausdrucksstarke Plakate dabei herauskommen. Die folgenden sind für eine schwul-lesbische Veranstaltungsreihe in Kiel entstanden:

plakat_1 plakat_2

Während das erste Bild nur ein wenig verwischt wurde, um mehr Dynamik in Szene zu setzen, ist das zweite Plakat ein kompletter Neuaufbau. Hintergrund ist eine Hafenszene in Kiel, die eigentlich auch als normales Touristenphoto hätte durchgehen können – ein vollkommen unspektakulärer Blick von der Hörnbrücke auf die Fährschiffe in der Innenförde. Der Ausschnitt und der bewölkte Himmel an diesem regnerischen Tag machte das Bild als dramatische Grundlage mit angepasstem Ausschnitt interessant. Die Figur, die im Vordergrund aus dem Bild geht, war ursprünglich eine Bauchtänzerin mitten in der Bewegung, was die gewünschte Dynamik brachte. Dass sie mal bei Regenwetter über die Hafenbrücke tanzen würde hat sie sich sicher nicht träumen lassen.

Größer sind die das Schwimmbadplakat und die Hafenszene in der Abteilung „Photos“ zu sehen.

Handwerkszeug: Minolta X-700, Photoshop, Illustrator, InDesign, Saeco Aroma Nero.