>> dream machine

Wer hier mitliest, der weiß es: Oft geht es um den ganz alltäglichen Wahnsinn der Webentwicklung, um marodierende Postscript-Drucker, fehlende Fonts und ganz allgemein um kostenpflichtige Extras. Nachdem im letzten Post das Raumschiff Titanic ein Thema war, widmen wir uns heute den erfreulicheren Dingen. Denn es gibt sie noch, die Sterne am Softwarehimmel, die auf wundervolle Art und Weise ihrer Bestimmung nachkommen und obendrein noch umsonst erhältlich sind. Aptana ist so ein Stern. …

Continue reading