>> i book revisited

established 2006. das weblog von carolina koehn - #webdev #politics #personalthoughts

Kategorie: culture (Seite 1 von 3)

Trying to use Composer on a shared web hosting.

A cat in a box, trying to reach a small paper ball through even smaller holes in a box. Doesn't succeed.

#kiel #actually

Mon oncle. So great, after all those years.

 

8. März 2015 in Kiel: Der absolute Tiefpunkt

Vermutlich erinnert sich sowieso kein Mensch mehr daran, was der 8. März für ein Tag ist. Kleine Nachhilfe: Internationaler Frauentag – eigentlich immer eine schöne Gelegenheit, sich daran zu erinnern, was sich diese Gesellschaft auch im dritten Jahrtausend noch an strukturellen Diskriminierungsformen leistet. Und manch eine erinnert sich noch an die kämpferischen Demonstrationen und Aktionen im Zuge der neuen Frauenbewegung. Meiner Meinung nach wäre das immer noch nötig.

Nicht so in Kiel, dem Landeshauptdorf an der Förde. Die städtische Frauenbeauftragte beglückt in diesem Jahr nämlich die Welt mit einer Modenschau. Und um das Maß voll zu machen schlägt Atze Schröder zeitgleich in der Sparkassenarena in dieselbe Kerbe und kippt mit das ‚Süße Gift der Verführung‘ eine Kiste Sexismus vom Feinsten über die Stadt.

Ach Kiel – was soll  das geben? Frauen hübsch aufgebrezelt in Fair gehandelter Mode? Politik im Arsch? Den Chauvis eine neue Chance? Und dazu ein nettes Lächeln und ein Schulterzucken?

So wird das nichts, leider.

 

Playlist (best of 2014)

Jahresende, und mal wieder Zeit für eine ‚Best of‘-Liste der Alben, die mir im vergangenen Jahr gefallen haben. Fraglos und angekündigt Top: Baxter Dury mit dem grandiosen ‚It’s a pleasure‘, das auch dem Kollegen Peter Müller eine Zeitreise beschert hat. Was dann kommt ist ein bunter Querschnitt mit heftig frankophonem Einschlag:

Weiterlesen

Untitled

IMG_0560

 

 

Untitled. Besides german motorway, summer 2014

Wild at Heart

"Wir haben die Band wieder zusammengeholt,"

kiel, august 31rd 2014

 

Musik, Gemüse und warmes Wasser gegen Nazis

Das „Festival am kleinen Strand“ in Kiel-Friedrichsort hat speziellen Charme (und ist wirklich familiär). Die Eckdaten: Wiese, Wasser, Bühne, Wurstbude (und Bierstand), Antifa. Gestern Abend spielte Thees Uhlmann, und auch das war familiär.

Weiterlesen

germany

Near Stuttgart, Southern Germany

Samba

Berlin, 2014Berlin, 2014. Vintage car, parking In front of  the ministry of family affairs. Awesome.

Ältere Beiträge